Testlizenz für PLECS Blockset

Testlizenzen für PLECS sind an Ihren Login-Namen und die Ethernet-Adresse Ihres Rechners gebunden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie diese korrekt angeben; andernfalls wird PLECS auf Ihrem Rechner nicht arbeiten. Selbstverständlich behandeln wir alle Ihre Informationen vertraulich.

Um eine Testlizenz zu beantragen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Laden Sie das benötigte PLECS Blockset Paket herunter und installieren Sie es gemäß der Installationsanleitung.
  2. Starten Sie den PLECS Blockset Installation Wizard.
    • Auf einem Windows-Rechner wird der Wizard automatisch während der Installation gestartet. Außerdem wird im Windows Start Menü unter dem Ordner "PLECS Blockset" eine Verknüpfung zum Wizard angelegt.
    • Auf einem Mac starten Sie den Wizard mit einem Doppelklick auf die Applikation PLECS.app im Ordner plecs.
    • Auf einem Linux-Rechner starten Sie den Wizard, indem Sie das Programm PLECS.setup im Verzeichnis plecs/bin/glnxa64 ausführen.
  3. Auf der Seite PLECS License wählen Sie Request license und klicken Sie auf der folgenden Seite auf Open web form....
    Request License dialog
    Dies öffnet Ihren Web-Browser mit einem Formular auf dieser Web-Site, in dem die Information zu Ihrer Host-ID bereits ausgefüllt ist.
  4. Sobald Sie die Lizenzdatei erhalten haben, starten Sie den PLECS Blockset Installation Wizard erneut, um die Installation abzuschließen.

Falls Sie das Web-Formular aus PLECS heraus nicht öffnen können, kopieren Sie die Angabe zur Host-ID aus dem Request License Dialog und geben Sie sie im Feld unten ein.